fbpx
  • Darauf sollten sie bei Tonbändern und Audiokassetten achten

Hierzu ein paar Hinweise zu Nutzung und Eigenschaften von Tonbändern und Audiokassetten:

Tonbänder/Audiokassetten

Diese Tonträger zählen zu den magnetischen Medien und sind somit von Staub und Kratzern nicht betroffen. Allerdings gibt es hier, ähnlich wie bei Videokassetten, alterungsbedingte wie auch durch unsachgemäße Aufnahme verursachte Qualitätsmängel, die wir nicht beheben können. Dazu zählen beispielsweise:

  • Signal-zu-Rausch-Abstand, d.h. wie laut das Hintergrundrauschen/-brummen im Verhältnis zum eigentlichen Ton ist. Dies ist oft deutlich merkbar, wenn zu leise aufgenommen wurde, dann ist das Rauschen im Verhältnis zum Ton sehr laut.
  • übersteuerte Aufnahmen, d.h. wenn zu laute Geräusche oder mit einem zu empfindlichen Mikrophon aufgenommen wurde
  • generell durch Alterung entstandene Verschlechterung der Tonqualität (z.B. dumpfer Klang, Klickgeräusche usw.).

Alle diese Effekte können wir auf Wunsch und gegen Aufpreis abmildern, sodass ein subjektiv besserer Höreindruck entsteht, allerdings gilt zu beachten, dass die Wirksamkeit der Reparaturen vom Ausmaß der Mängel abhängig ist und dass eine solche digitale Verbesserung Mängel selten vollständig beseitigen kann.