fbpx
  • Super8 – Normal8 – 16mm


    Bewegende Aufnahmen für die Zukunft sichern

film-001
film-002

Einzigartige Erinnerungen, festgehalten auf einem schmalen Stück Film. Und jetzt verstauben Ihre Aufnahmen in einem Regal? Manchmal hat man ja nicht mal mehr das richtige Abspielgerät. Lassen Sie Ihre Aufnahmen doch bei uns digitalisieren. Sie bekommen Ihre Filme in best möglicher Qualität auf DVD, Festplatte oder zum Download zurück und können wieder Freude an den Aufnahmen haben und dies auch mit Freunden und Familie teilen.

Weiter unten können Sie ganz einfach den Preis für Ihre Medien berechnen lassen.

Preisrechner

GET STARTED

0$
Vielen Dank für Ihre Anfrage! Sie erhalten in wenigen Minuten ein automatisch erstelltes unverbindliches Angebot von uns.
Was möchten Sie digitalisieren lassen?

Die Berechnung erfolgt pro Minute, bitte geben Sie daher die geschätze Spieldauer Ihres Materials und nicht die Anzahl der Rollen an

Rabattstufen: 30 Min. (-10%), 100 Min. (-15%), 200 Min. (-20%), 500 Min. (-25%)

Risse des Filmmaterials werden behoben und kosten 1,80€ pro Riss

Normal 8

Super 8

16mm

Sie müssen eine Auswahl treffen

WEITER

Wie möchten Sie Ihre Daten erhalten?

Download

Externe Festplatte

USB-Stick

DVD (2,00€ pro DVD - DVD-Anzahl hängt von Datenmenge ab)

Sie müssen eine Auswahl treffen

WEITER

Ihre Anfrage
Sie erhalten innerhalb weniger Minuten ein Angebot von uns.

Zusammenfassung

Beschreibung Information Menge Preis
Rabatt:
Total :

Preis berechnen

Bildqualität

Wir reinigen Filme grundsätzlich vor der Digitalisierung mit Baumwollgewebe. Doch auch hier kann hartnäckiger Staub haften bleiben bzw. sind Kratzer damit nicht zu beheben. Eine automatisierte Staub- und Kratzerentfernung ist bei der Abtastung durch die hohe Bewegungsgeschwindigkeit des Films nicht durchführbar. Dies wäre nur im Einzelbildverfahren möglich, welches wir zwar anbieten, welches aber preislich ca. das 20-Fache ausmachen würde, da jedes Bild einzeln abgetastet und von Hand nachbearbeitet werden muss.

Speicherung

Filmabtastungen speichern wir normalerweise im MJPG/AVI- oder einem MP4-intra-Format. Diese sind zwar verlustbehaftet, gehören aber zu den qualitativ besten in diesem Bereich. Der Grund für diese Komprimierung ist, dass bei Filmmaterial ja nicht nur einige einzelne Bilder gespeichert werden müssen, sondern zigtausende pro Film. Mit verlustfreien Speicherverfahren würde das 10- bis 20-Fache an Speicherplatz benötigt, was für nicht-professionelle Anwender impraktikabel ist. Auf Wunsch bieten wir solche Profi-Formate aber ebenfalls an.