fbpx
  • Sie haben Ihre Medien digital,
    und nun?

Unsere Ratschläge zur Sicherung Ihrer Medien:

Sicherung

Digitalisierung wird oft quasi als Sicherung für die Ewigkeit angeboten, so auch von uns. Jedoch gilt es hier, eine ganz wichtige Regel zu beachten: SICHERN – SICHERN – SICHERN. Analoge Medien wurden durch jeden einzelnen solchen Vorgang ein kleines bisschen schlechter, minimal auch durch die reine Lagerung. Digitale Medien lassen sich zwar ohne Qualitätsverlust immer und immer wieder abspielen und kopieren, jedoch sind im digitalen Bereich die Speichermedien selbst kurzlebiger.

Sie haben nun Geld dafür bezahlt, Ihren alten Schätzen neues Leben einzuhauchen. Lassen Sie nicht zu, dass diese neuen, wertvollen, sozusagen unsterblichen Kopien verloren gehen und alles nochmal gemacht werden muss (wobei man außerdem das Originalmedium einem weiteren, möglicherweise schädlichen Abspielvorgang unterziehen müsste). Für den Hausgebrauch reicht es in der Regel, wenn Sie die Sachen auf einer zweiten Festplatte in Kopie speichern. Doch auch die Kopie sollte regelmäßig überprüft und ggf. auf eine neue Platte gebracht werden. Festplatten werden auch vom unverwendeten Herumliegen kaputt!

Wir arbeiten gegenwärtig am Aufbau eines Services zur professionellen Datenspeicherung. Hier wären Ihre Kopien am besten aufgehoben, sozusagen in einem Daten-Safe. Falls Sie Interesse daran haben, würden wir Sie um eine kurze Rückmeldung bitten.